Jazzdance

Jazzdance ist ein moderner Tanzstil und stammt ursprünglich aus den USA. Zu Beginn wurde er zur namensgebenden Jazzmusik getanzt. Heute werden jedoch viele verschiedene Musikstile genutzt - von Klassik bis hin zur Chart-Musik. Aus dem Jazz haben sich zahlreiche Stile entwickelt. 

 

Unser Unterricht startet mit einer leichten Bewegungsfolge zum Aufwärmen des Körpers. Daran schließt ein Lied zur Dehnung an, sowie eines speziell zur Kräftigung der Fußmuskulatur. Der Hauptteil der Stunde besteht dann aus der Choreografie. Diese wird über mehrere Wochen Schritt für Schritt erlernt. Den Abschluss bildet ein kleines Workout mit anschließendem Stretching.

 

Im Jazzdance geht es um korrekte Technik, aber nicht um Perfektion. Die Schüler sollen tanzen und die Freude an der Bewegung genießen. Eine Probestunde ist jederzeit möglich.

 

Jazzdance für Erwachsene: montags, 19:15 Uhr - 20:15 Uhr 

 

Preis: 40,- € mtl. bzw. 10,- € Zusatzbeitrag zur Flatrate.


Trainerin: Verena Harreß

Verena stammt ursprünglich aus Norddeutschland und tanzt seit ihrem 4. Lebensjahr. Seit dem erfolgreichem Abschluss ihrer Ausbildung an der Schule für Bühnentanz Pergel Ernst in Düsseldorf (2012-2016) ist sie als Pädagogin für Kindertanz, Ballett, Folklore/Charaktertanz und Jazzdance in verschiedenen Städten in NRW tätig. Direkt im Anschluss an ihre Ausbildung erwarb sie eine Zusatzqualifikation zur zertifizierten Pilatestrainerin. Seit 2016 ist Verena Harreß Tänzerin im Ballettensemble der Neuen Operette Düsseldorf und war u.a. in "Kiss me Kate" oder "Die Csardasfürstin" auf der Bühne zu sehen.

 

Wir freuen uns, Verena als neues Teammitglied bei uns zu begrüßen ...